Von San Sebastian nach Elantxobe

Nach einem Frühstück in der Altstadt umrunden wir zu Fuß den Monte Urgull am Ende der Landzunge. Hier befindet sich auch der von diesem Berg gut geschützte alte Fischereihafen der Stadt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Nordspanien | Hinterlasse einen Kommentar

Von Oñate nach San Sebastian

Nach einem kurzen Besuch der alten Universität von Oñate fahren wir 9 Kilometer bergauf zum Kloster Arantzazu. Es ist nicht leicht, hier sonntags um die Mittagszeit einen Parkplatz zu finden. Der Wallfahrtsort mit der modernen Kirche ist offensichtlich nach wie vor bei den Einheimischen sehr beliebt. Und wie vor über vierzig Jahren wird die Messe auf Baskisch gelesen – einschließlich der Gregorianischen Gesänge, die in dieser Sprache eine noch monumentalere Dimension gewinnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Nordspanien | Hinterlasse einen Kommentar

Von Pamplona nach Oñate

Die Trachtenumzüge am Vormittag bilden einen der Höhepunkte des alljährlichen Altstadtfests von Pamplona. Rund um unser Hotel topbt mal wieder das Leben, diesmal bereits am Vormittag. Nach dem Frühstück im Cafe Iruñaver ratschen wir uns zunächst mit zwei deutschen Jakobspilgerinnen.

Zum Glück. Denn so geraten wir auf dem Rückweg zum Hotel „rechtzeitig“ mitten in die Umzüge der traditionellen Trachtengruppen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Nordspanien | Hinterlasse einen Kommentar

Von Logroño nach Pamplona

Nur wenige Kilometer nördlich von Logroño verlassen wir die Provinz Rioja und sind wieder im Baskenland. Das Städtchen  Viana befindet sich bereits in der Provinz Navarra. Auch hier besuchen wir die Kirchen des Ortes. Von San Pedro ist nur noch eine Ruine geblieben, die durch ein altes Portal zugänglich ist. Santa Maria bleibt dagegen wie so viele andere Kirchen am Jakobsweg tagsüber verschlossen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Nordspanien | Hinterlasse einen Kommentar

Von Burgos nach Logroño

Santo Domingo de la Calzada ist nicht nur den Jakobspilgern bekannt als die Stadt mit dem Hühnerwunder. In Erinnerung an die legendäre Rettung eines zu Unrecht verurteilten Pilgers aus Xanten werden bis heute ein weißgefiertes Hühnerpaar in einem Stall in einem Seitenschiff der Kathedrale des kleinen Ortes gehalten. Das Gegackere weist heute allerdings nicht mehr den Weg zu dem skurrilen Käfig; eine Glasscheibe sorgt für die akustische Trennung von Kirche und Federvieh. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Nordspanien | Hinterlasse einen Kommentar

Von León nach Burgos

Bevor wir entlang des klassischen Jakobswegs nach Burgos aufbrechen, besuchen wir noch einmal Santa Maria de la Regla im Licht der Morgensonne. Der Eintrittspreis ist gerechtfertigt und umfasst – wie meist – einen sehr informativen Audio-Guide. So erfährt man nicht nur einiges zu den diversen Seitenkapellen, Grabmälern etc, sondern auch die Bau- und Restaurierungsgeschichte dieser faszinierenden gotischen Kathedrale. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Nordspanien | Hinterlasse einen Kommentar

León

Bei knapp 30 Grad und einem Quartier vis-a-vis der gotischen Kathedrale von Leon beschließen wir, einen ganzen Tag in der Altstadt zu bleiben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Nordspanien | Hinterlasse einen Kommentar

Picos de Europa

Llanes liegt noch im Morgendunst. In der Nacht hat es ein heftiges Gewitter gegeben, aber bis zum Mittag soll sich die Sonne durch die Wolken gekämpft haben. Tatsächlich weichen sie je weiter wir landeinwärts fahren und die ersten Serpentinen in Richtung Picos de Europa nehmen.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Nordspanien | Hinterlasse einen Kommentar

Von Santander nach Llanes

Wieder zahlt es sich aus, ein Quartier im Herzen der Stadt zu wählen. Keine 10 Minuten sind es zu Fuß von der Calle Madrid zur Kathedrale von Santander und der Plaza Porticada.  Rund um die Kirche tobt das Leben. Immer mehr Frauen in Trachten treffen ein. Dann startet eine Prozession, bei der eine Marienstatue aus der Kathedrale zur Parroquia de la Anunciacion gebracht wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Nordspanien | Hinterlasse einen Kommentar

Von Bilbao nach Santander

Mit dem Mietwagen fahren wir westlich von Bilbao die Küste entlang. Wir haben die Landstraße gewählt, die eine Zeitlang auch von den Pilgern auf dem Jakobsweg genutzt wird. Einige Küstenorte lohnen einen zweiten Blick. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Nordspanien | Hinterlasse einen Kommentar